Anzeige

AIDAmira kommt als neues Kreuzfahrtschiff in die AIDA Flotte

on Samstag, 03 August 2019. Posted in Kreuzfahrten

AIDAmira kommt als neues Kreuzfahrtschiff in die AIDA Flotte
AIDAmira das neue Schiff der Flotte
AIDAmira kommt als neues Kreuzfahrtschiff in die AIDA Flotte

Am 30. November 2019 wird das Kreuzfahrtschiff AIDAmira offiziell in die AIDA Flotte aufgenommen. Noch bevor das neue Selection-Schiff Kurs auf Südafrika nimmt, können Gäste AIDAmira auf einer exklusiven 4-tägigen Reise im Mittelmeer kennenlernen.

Die Welcome Cruise startet am 30. November 2019 in Palma de Mallorca mit einem ersten Höhepunkt: der feierlichen Taufe von AIDAmira. Vor der Kulisse der majestätischen Kathedrale La Seu sind Gänsehautmomente vorprogrammiert. Wer das Schiff tauft, wird allerdings noch nicht verraten.

Von der mallorquinischen Insel geht es weiter nach Sète. Die Region Languedoc-Roussillon ist eines der größten Weinanbaugebiete Frankreichs. Auch beeindruckende Burgen und Klöster gibt es hier zu entdecken. Am folgenden Tag steht Barcelona auf dem Programm. Auf der weltberühmten Meile Las Ramblas entdeckt man immer wieder neue Galerien, Boutiquen und Cafés. Einen beeindruckenden Blick auf die Stadt hat man vom Berg Montjuïc - mühelos per Seilbahn zu erreichen. Am 4. Dezember 2019 kommt AIDAmira wieder in Palma an.

AIDAmira - Das neue AIDA Selection Schiff

AIDA Selection ist ideal für weltoffene Entdecker, die Land und Leute auf besonders intensive und einzigartige Weise erleben möchten. Außergewöhnliche Routen, lange Landaufenthalte, persönliche Atmosphäre und landestypische Kultur machen die AIDA Selection Reisen aus. AIDAmira ergänzt die AIDA Selection Familie als ideales Outdoor-Schiff. Das weitläufige Schiffsdesign begeistert mit viel Platz unter freiem Himmel. Auf dem großzügigen Sonnendeck mit Pools und Bars genießen die Gäste den Blick über das Meer, tanken Sonne und verbringen romantische Abende unter dem Sternenhimmel.

Auch kulinarisch setzt AIDAmira neue Akzente. Neben dem Markt Restaurant, dem Selection Restaurant und dem Pool Grill auf dem Sonnendeck wird es erstmals das Buffalo Steakhouse auf einem Selection Schiff geben. Ganz neu in der Flotte und exklusiv auf AIDAmira ist das Explorer Restaurant. Mit Spezialitäten der feinen internationalen Küche und Service am Platz erweitert AIDA Cruises mit dem Explorer Restaurant die kulinarische Vielfalt an Bord. Mit Kaffeespezialitäten, Cocktails und kühlen Drinks sowie einer großen Weinauswahl laden die sieben Bars an Bord zu erfrischenden Pausen und genussvollen Abenden ein.

Doch nicht nur den Gaumen erwartet das volle Verwöhnprogramm: das private Wohlfühlreich an Bord von AIDAmira verwöhnt die Gäste mit wundervollen Ausblicken. Von den rund 700 Kabinen verfügen 14 Suiten über ein privates Sonnendeck und 80 Junior-Suiten über einen Balkon. Weiterhin stehen 12 Balkon- und 288 Meerblickkabinen für die Gäste zur Verfügung.

Fantastische Wellnessmomente und Sportangebote gibt es im Body & Soul Bereich. Das Sportaußendeck mit Meerblick ist wie geschaffen für Morning-Yoga mit Wellenrauschen und Joggen mit Weitblick.

Beste Unterhaltung bieten die AIDA Shows, Workshops, Lesungen, Vorträge und Kochevents an Bord. Lektoren begleiten die Selection Reisen und vermitteln spannendes Insiderwissen rund um die Reiseziele.

Die neuen Routen mit AIDAmira

AIDAmira verbringt ab Dezember 2019 ihre erste Saison an der Küste Südafrikas und Namibias und nimmt ab Sommer 2020 Kurs auf die charmanten Küstenstädte im östlichen Mittelmeer.

Start- und Zielhafen der 14-tägigen Route ist Kapstadt. Weitere Häfen sind Durban, East London und Lüderitz am Rande der Namib-Wüste. Absolutes Highlight der Reisen sind die mehrtägigen Stopps in Kapstadt, sodass die Gäste viel Zeit zum Erkunden von Attraktionen wie dem Tafelberg und dem Lion’s Head haben. Auch in der Walfischbucht in Namibia bleibt AIDAmira über Nacht. In der großen Lagune zwischen Wüste und Meer können die Gäste exotische Tiere beobachten.

Von Mai bis September 2020 wird AIDAmira ab Korfu auf einer neuen Schmetterlingsroute im östlichen Mittelmeer unterwegs sein. So stehen mit der 7-tägigen Reise "Griechenland ab Korfu" Athen, die griechischen Inseln Santorin und Kreta und Brindisi in Apulien auf dem Routenplan. Die Reise "Mittelmeerinseln ab Korfu" bringt die Gäste in sieben Tagen nach Malta, Sizilien, Crotone in Kalabrien, Olympia und auf die griechische Insel Kefalonia. Beide Routen lassen sich kombinieren und sind als 14-tägige Reise buchbar.

Kommentare (1)

  • Sunna

    29 September 2019 um 22:03 |
    Ich finde es gut das AIDA wieder ein kleineres Schiff mit in die Flotte nimmt. Mir gefallen bei AIDA besonders die Selection Fahrten. Sunna

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.