Anzeige

Kreuzfahrten

AIDA New York
Indian Summer & Nordamerika mit AIDA entdecken

New York, Boston, Quebec und Montreal – hier ist AIDAdiva im Herbst 2015 wieder zu Gast. Vom 21. September bis 31. Oktober 2015 bereist das Kreuzfahrtschiff auf vier 10-tägigen Reisen die nordamerikanische Ostküste. Neben eindrucksvollen Städten begeistert ein unvergleichliches Naturschauspiel immer wieder aufs Neue – der Indian Summer.


Am Pier 90, mitten in Manhattan, macht AIDAdiva für zwei Tage fest – genug Zeit, um das Abenteuer Big Applevollauszukosten. Einen unvergesslichen Ausblick auf die Highlights von New York bietet der 360-Grad-Panoramablick von der Aussichtsplattform des Empire State Buildings. Ein Geheimtipp ist der so genannte Meatpacking District: In alten Markthallen sind trendige Läden eingezogen und das dort ansässige Bistro Pastis war Schauplatz der amerikanischen Kultserie „Sex in the City“. Von der Brooklyn Bridge aus lässt sich am besten das nächtliche New York mit seinen unzähligen Lichtern bestaunen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
20 Jahre AIDA
AIDAcara feiert Geburtstag: Die moderne Kreuzfahrt nimmt Kurs auf das 20. Jubiläum

Mit dem Geburtstag des Kreuzfahrtschiffes AIDAcara am 7.Juni 2015 läutet AIDA Cruises das 20. Jahr seiner Unternehmensgeschichte ein. Am Sonntagabend werden über 20.000 Gäste an Bord der 10 AIDA Schiffe gemeinsam anstoßen und die Feierlichkeiten für das Firmenjubiläum eröffnen.


"AIDA - ein Lächeln, das begeistert. Das Original wird 20" ist das Motto der Jubiläumskampagne, die bis Ende 2016 mit spannenden Einblicken in die Geschichte der modernen Kreuzfahrt, vielfältigen Aktionen und Events begeistern wird.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
AIDAdiva
AIDAdiva: Neuheiten nach Werftaufenthalt bei Blohm & Voss

Nach ihrem planmäßigen Werftaufenthalt vom 21. April bis 04. Mai 2015 in der Werft Blohm & Voss in Hamburg bietet AIDAdiva noch mehr attraktive Angebote an Bord.


Neben turnusmäßigen Klasse- und Wartungsarbeiten erhielt mit AIDAdiva bereits das vierte Schiff der AIDA Flotte die erste Stufe eines mehrstufigen Filtersystems zur Abgasnachbehandlung. Der sogenannte Scrubber reduziert die Schwefeloxid-Emissionen um rund 90 Prozent.

Kommentar schreiben (1 Kommentar)
AIDAprima Kussmund
AIDAprima - neues Flaggschiff erhält strahlendes Lächeln

Auf der Mitsubishi-Werft im japanischen Nagasaki erhält in diesen Tagen das neue Flaggschiff von AIDA Cruises sein strahlendes Lächeln. Ende März begannen am 300 m langen weißen Rumpf von AIDAprima die vorbereitenden Arbeiten, um die AIDA typische Bugbemalung mit Kussmund, Augen und Wellen aufzubringen. Da an jedem Schiff in der Flotte das Markenmotiv von AIDA Cruises ganz individuell gestaltet ist, lieferte der Rostocker Künstler Feliks Büttner eine spezielle Vorlage für AIDAprima. Der Erfinder von AIDA Kussmund, Augen und Wellen stand beim jüngsten Schiffsneubau vor der Herausforderung, die grafischen Elemente zum ersten Mal für einen neu konstruierten geraden Bug anzupassen. Das neuartige Rumpfdesign von AIDAprima führt zu einer erheblichen Steigerung der Energieeffizienz. Auch die Positionslichter und Ankerluken im Bugbereich waren bei der Farbsetzung zu beachten, damit die Bemalung ihre bekannte dreidimensionale Wirkung entfalten kann. Insgesamt werden 342 Liter Farbe in elf verschiedenen Farbtönen verwendet.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Mein Schiff
Ab in den Süden und der Sonne hinterher – Mit der Mein Schiff Flotte aktiv durch das Mittelmeer


Reisen zwischen drei Kontinenten und die faszinierende Vielfalt entlang der Küsten Europas, Afrikas und Asiens kennenlernen und dabei selbst aktiv werden? Mit der Mein Schiff Flotte ist dies in der kommenden Sommersaison gleich mit zwei Wohlfühlschiffen möglich, denn es geht in den warmen Süden. Von Mai bis November 2015 ist die Mein Schiff 2 auf zehntägigen Routen im westlichen Mittelmeer unterwegs. Dabei mit im Programm die ligurische Hafenstadt La Spezia, idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die nördliche Toskana mit Klassikern wie Florenz, Lucca oder Pisa. Oder auch die trendige Balearen-Insel Ibiza bekannt für zahlreiche schöne Strände und ein aufregendes Nachtleben. Das dritte Wohlfühlschiff von TUI Cruises begibt sich von Mitte April bis Mitte Oktober 2015 auf zwei unterschiedliche siebentägige Routen in die Adria und durch das östliche Mittelmeer: Beliebte Klassiker wie Kotor, Piräus, Korfu oder auch Dubrovnik steuert die Mein Schiff 3 auch im kommenden Jahr wieder an. Ganz neu im Fahrplan ist Mykonos Stadt, wo Antike auf modernen griechischen Zeitgeist trifft. Ebenfalls neu: die malerische Halbinsel Bodrum. Sie lockt mit einer beeindruckenden Küstenlandschaft.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)