Anzeige
Namibia - Quelle: fabio lamanna - stock.adobe.com

Von Krügerpark bis Pyramiden, von Feuerland bis Outback: Studiosus hat sein Fernreisen-Programm 2023 jetzt veröffentlicht. Die gedruckten Kataloge folgen Anfang Oktober zusammen mit den Europa-Angeboten 2023. Neue Fernreisen führen unter anderem an den Nil und Nassersee in Ägypten, durch Mittelamerika mit Panama, Nicaragua und Costa Rica sowie nach Namibia - Caprivi-Zipfel inklusive.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Mit CityLights Lissabon erleben. Quelle: Studiosus
Von Uffizien bis Chinatown New York

Mehr als 20 Städtetrips präsentiert Studiosus im CityLights-Angebot 2022. Jetzt starten die ersten Touren. So sind Studiosus-Gäste im April und Mai unterwegs in Florenz, Rom und Venedig, aber auch in Barcelona, Madrid und Athen. Zudem führen nach zweijähriger pandemiebedingter Pause erstmals wieder Reisen nach Istanbul und New York.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)