Anzeige
Singapur-Pavillon Expo 2020 - Foto: Urban Redevelopment Authority
Singapur als Innovationstreiber auf der Expo 2020 in Dubai

Wie löst ein kleiner Stadtstaat wie Singapur die Herausforderungen unserer Zeit? Diese Frage steht im Mittelpunkt des singapurischen Pavillons auf der Expo 2020 in Dubai. Die Löwenstadt lädt Besucher ein, die Nachhaltigkeitsvision des Stadtstaats näher kennenzulernen, ganz im Zeichen des Mottos „Nature – Nurture – Future“. Der energieneutrale, von WOHA entworfene Pavillon repräsentiert Singapurs Vision, eine „City in Nature“ zu werden, und stellt dar, wie diese Vision durch intelligente und nachhaltige urbane Lösungen realisiert werden kann – ein immersives dreidimensionales Erlebnis im Grünen.

Auf ihrer Tour durch den Singapur-Pavillon erleben Gäste drei grüne Themenkegel – den Rainforest Cone, den City Cone und den Flower Cone – mit Exponaten, die Singapurs Weg der Transformation, seine urbanen Lösungen sowie seine Bemühungen um eine nachhaltige Zukunft für die Menschen aufzeigen. Besucher können den Pavillon Singapurs noch bis 31. März 2022 auf der Weltausstellung in Dubai besuchen.

Kommentare powered by CComment