Anzeige

Nachrichten

Foto: Mallorca Cala-Figuera
Mehr Angebote für die Herbstferien

Nach einem eher trüben August, sehnen sich viele nach Sonne in der zweiten Jahreshälfte – entsprechend hoch ist der Run auf die Mittelmeerziele. Stefan Baumert, touristischer Geschäftsführer TUI Deutschland, sagt dazu: „Der Herbst ist eine der beliebtesten Reisezeiten – nicht nur bei Familien aufgrund der Ferien. Lockerungen bei der Ein- und Ausreise sowie die Streichung Spaniens und der letzten Regionen Griechenlands von der Liste der Hochrisikogebiete treiben die Nachfrage weiter in die Höhe. Aktuell hat Antalya zwar noch die Nase vorn, aber der Vorsprung ist nur noch gering und Mallorca und Kreta holen zügig auf.“

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Logo Singapore Tourism Board
Vollständig Geimpfte aus Deutschland können nach Singapur reisen

Wie die Regierung Singapurs heute bekanntgab, lockert der Stadtstaat ab 8. September seine Grenzbeschränkungen für geimpfte Reisende aus Deutschland. Im Rahmen der sogenannten „Vaccinated Travel Lane“ (VTL) können vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Reisende mit dem einmalig gültigen „Vaccinated Travel Pass“ (VTP) ohne eine 14-tägige Quarantänebeschränkung nach Singapur einreisen. Anträge für den VTP können ab dem 1. September 2021 für Reisen ab dem 8. September 2021 gestellt werden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
AIDAsol Ankunft in Warnemuende
AIDAsol auf der Hanse Sail 2021

Am Donnerstag, 5. August 2021, startete die 30. Hanse Sail in Rostock und Warnemünde. An Land und auf dem Wasser erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm. Auch AIDAsol wird zur Jubiläums Sail am Samstagmorgen um 8 Uhr in Warnemünde anlegen. Die Anläufe der AIDA Schiffe zur Hanse Sail sind immer wieder aufs Neue ein Höhepunkt für alle Schiffsliebhaber. Die Gäste genießen das maritime Flair der Hanse Sail und haben während des Auslaufens einen spektakulären Ausblick auf die Kulisse vor Warnemünde.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Erlebnisportal „Was geht?“ © SMG / Romeo Felsenreich
Mehr Freizeitangebote auch für Kurzreisen

Bedingt durch die Coronapandemie steht der Tourismus in der Region Stuttgart vor großen Herausforderungen. Insbesondere ein zu erwartender Rückgang im Geschäftstourismus fordert neue Konzepte. Stuttgart-Marketing GmbH und Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH wirken mit umfangreichen Maßnahmen entgegen. Der Tourismus in der Region Stuttgart wird sich in Zukunft verändern. Im gemeinsamen Austausch mit den touristischen Partnern der Region Stuttgart – aus Hotellerie, Gastronomie und Kultur- und Freizeitbranche – arbeiten die beiden Tourismusgesellschaften seit einigen Monaten an einem neuen Strategieplan. Dieser kann im Sommer durch die Aufsichtsräte beschlossen und dann umgesetzt werden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
In Hamburg besuchen die Studiosus-Gäste auch die Elbphilharmonie. Quelle: Studiosus
Wieder Reisen ab Mitte Juni durch Studiosus

Von Deutschland über Island bis nach Italien: Nach einer mehrmonatigen Pause nimmt Studiosus, Deutschlands führender Studienreise-Veranstalter, seine Reisetätigkeit schrittweise wieder auf. Möglich ist dies durch die zunehmende Entspannung der Corona-Lage und die damit verbundenen Reiseerleichterungen in zahlreichen europäischen Ländern.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)