Anzeige
Aktuelle Nachrichten zu Urlaub und zur Reisebranche
Logo Studiosus
Studiosus sagt alle Reisen bis einschließlich 30. April ab


Das Auswärtige Amt hat am 20. März seinen weltweiten Sicherheitshinweis aktualisiert und warnt nunmehr „vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland (…) bis mindestens Ende April 2020.“ Vor diesem Hintergrund sagt Studiosus alle Reisen mit Abreise bis einschließlich 30. April ab. Betroffene Gäste werden schnellstmöglich informiert. Am 17. März hatte der Marktführer bei Studienreisen bereits alle Reisen mit Abreise bis einschließlich 19. April abgesagt.
Studiosus-Geschäftsführer Peter-Mario Kubsch: „Aktuell sind nur noch einige Gäste auf wenigen Reisen mit uns unterwegs. Wir arbeiten mit großem Einsatz und rund um die Uhr daran, auch diese Gäste bis zum 22. März nach Hause zu bringen.“

Kommentar schreiben (1 Kommentar)
CMT 2020 - Messe Stuttgart
CMT 2020 ist die größte und schönste CMT die es jemals gab


„Die CMT 2020 ist die größte und schönste CMT, die es jemals gab“. Mit diesen Worten begrüßte Messe-Geschäftsführer Roland Bleinroth seine Gäste bei der Eröffnungsfeier am Samstag, 11. Januar, in Stuttgart. Mit 2161 Ausstellern aus 100 Ländern und 360 Regionen, 1200 Fahrzeugen und 120 Premieren verzeichne man „Rekordwerte“. Ein wachsendes Bewusstsein für den ökologischen Fußabdruck oder gar die jüngst viel diskutierte „Flugscham“ täten dem Reisen an sich glücklicherweise keinen Abbruch, im Gegenteil: „Die Reiselust ist ungebrochen. Der weltweite Tourismus steuert auf das zehnte Rekordjahr in Folge zu.“ Auf der CMT gebe es „viele neue Urlaubsträume und neue Reiseformen zu entdecken. Auf diese Vielfalt sind wir stolz.“

Kommentar schreiben (1 Kommentar)
Weinberge Grabkapelle - Copyright „Stuttgart-Marketing GmbH“
Stadttouren in Stuttgart 2020


Auf die neue Stuttgart Weihnachtstour folgen im kommenden Jahr eine Vielzahl neuer Stadtrundgänge und -fahrten. In der neu aufgelegten Broschüre „Stuttgart Touren 2020“ finden sich alle neuen und bekannten Touren. Acht neue Touren laden Einheimische und Touristen dazu ein, Stuttgart aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln kennenzulernen und zu erleben.

Kommentar schreiben (1 Kommentar)
Königsgruft und Nikolaus-Kathedrale
Führung in Stuttgarter Königsgruft und Nikolaus-Kathedrale

Nach der Wiedereröffnung der Königsgruft nimmt die Stuttgart-Marketing GmbH die Tour „Königsgruft und Nikolaus-Kathedrale“ wieder in ihr Programm auf. Die geschichtliche Führung findet an zwei Terminen dieses Jahr statt.


Bei einer Besichtigung der Königsgruft unter der Schlosskirche des Alten Schlosses erfahren die Teilnehmer der Tour zahlreiche Details über das Leben und Wirken der hier bestatteten württembergischen Königin Olga, Tochter des russischen Zaren Nikolaus I.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
MS EUROPA in Hamburg - Fotocredit: Hapag-Lloyd Cruises/Wyrwa
MS EUROPA mit Gourmet und Street Food


Zum 15. Mal fand das Gourmet-Event EUROPAs Beste statt – wie bereits vor zwei Jahren in diesem Jahr wieder im Hamburger Hafen an der Überseebrücke vor der Kulisse der Elbphilharmonie. Darüber hinaus wurde das kulinarische Konzept der Veranstaltung erweitert: Neben Sterneköchen fanden sich auch Newcomer der Branche an Bord ein. Erstmalig wurde ein rund 1,2 Tonnen schwerer Food Truck – der Heiße Hobel ­– an Bord gehievt und auf dem Lido Deck platziert.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)