Anzeige
Aktuelle Nachrichten zu Urlaub und zur Reisebranche
Singapore Tourism Board
Singapur lockert Einreisebestimmungen für geimpfte Reisende

Ab dem 21. Februar 2022 (16:59 Uhr) gelten für die Einreise nach Singapur über die „Vaccinated Travel Lane“ (VTL) neue, vereinfachte Bestimmungen. Der bisher vorgeschriebene PCR-Test bei Ankunft am Changi Airport wird durch einen unter Aufsicht selbst durchgeführten Schnelltest ersetzt. Dieser muss innerhalb der ersten 24 Stunden nach Ankunft in Singapur in einem zertifizierten Testzentrum vollführt werden. Außerdem entfällt die Pflicht zur Durchführung täglicher Schnelltests ab Tag 2 bis einschließlich Tag 7 nach der Ankunft. Zudem müssen sich Reisende nur noch 7 statt bisher 14 Tage vor Einreise nach Singapur durchgehend in einem der Länder, für die Singapur eine VTL errichtet hat, aufhalten.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Norden und Süden Zyperns - Quelle: Arsirya/Shutterstock
Zypern von Nord nach Süd erkunden

Hier Scheunendachkirchen und byzantinische Fresken, dort Moscheen und Karawansereien - hier Ouzo und griechischer Kaffee, dort Raki und türkischer Mokka. Zwei Kulturen auf engem Raum liegen in Zypern nah beieinander und machen die drittgrößte Mittelmeerinsel so einzigartig. Wer die geteilte Insel umfassend erleben und Menschen treffen möchte, die etwas darüber erzählen können, wird bei Studiosus fündig.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
AIDAcosma Übernahme
AIDAcosma neues Kreuzfahrtschiff für AIDA Cruises

AIDA Cruises hat sein neuestes Kreuzfahrtschiff AIDAcosma in Bremerhaven von der Meyer Werft aus Papenburg übernommen. Es ist der zweite Neubau des Unternehmens, der mit Flüssiggas (LNG) betrieben wird – dem derzeit fortschrittlichsten Treibstoff der Schifffahrtsindustrie zur Reduzierung von Emissionen. Felix Eichhorn, President von AIDA Cruises, erklärte anlässlich der feierlichen Zeremonie: „Der heutige Tag markiert einen wichtigen Meilenstein auf unserem Weg zur emissionsneutralen Kreuzfahrt. Mit AIDAcosma und ihrem Schwesterschiff AIDAnova gehören zwei der innovativsten Kreuzfahrtschiffe der Welt zu unserer Flotte in Bezug auf die nachhaltige Kreuzfahrt sowie das ganz besondere Gästeerlebnis und die Produktvielfalt.“

Kommentar schreiben (2 Kommentare)
Der neue kultimer ist da! Quelle: Studiosus
Kulturtrips mit Oper in Versailles und Oldtimer in Monte Carlo

Das neue Munch-Museum in Oslo kennenlernen? Eine Aufführung in der Opéra Royal im Schloss Versailles genießen oder die Gartenbauausstellung in den Niederlanden erleben? Im aktuellen kultimer bündelt Studiosus für den Frühling und Sommer rund 50 Kurztrips zu eindrucksvollen Naturerlebnissen, musikalischen Highlights und ausgewählten Kunst- und Kulturevents. Außerdem im Katalog: Besondere Reisespecials wie eine Wandertour auf die schottischen Hebriden, die Passionsspiele in Oberammergau oder die Weißen Nächte in St. Petersburg.

Kommentar schreiben (2 Kommentare)
Singapur-Pavillon Expo 2020 - Foto: Urban Redevelopment Authority
Singapur als Innovationstreiber auf der Expo 2020 in Dubai

Wie löst ein kleiner Stadtstaat wie Singapur die Herausforderungen unserer Zeit? Diese Frage steht im Mittelpunkt des singapurischen Pavillons auf der Expo 2020 in Dubai. Die Löwenstadt lädt Besucher ein, die Nachhaltigkeitsvision des Stadtstaats näher kennenzulernen, ganz im Zeichen des Mottos „Nature – Nurture – Future“. Der energieneutrale, von WOHA entworfene Pavillon repräsentiert Singapurs Vision, eine „City in Nature“ zu werden, und stellt dar, wie diese Vision durch intelligente und nachhaltige urbane Lösungen realisiert werden kann – ein immersives dreidimensionales Erlebnis im Grünen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)