Anzeige
Aktuelle Nachrichten zu Urlaub und zur Reisebranche
Die Wiedervereinigung – größter Gewinn für das Reiseland Deutschland

Frankfurt am Main, 7. November 2014 – Im November 2014 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 25. Mal, und 2015 feiert Deutschland 25 Jahre Wiedervereinigung. Diese Ereignisse haben Gästen aus aller Welt neue Reiseziele in Deutschland und dem Incomingtourismus ein nie dagewesenes Wachstum beschert. „Die Wiedervereinigung ist der größte Gewinn für das Reiseland Deutschland und den deutschen Incomingtourismus“, erläutert Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen


Zentrale für Tourismus (DZT). „Seit das Incoming 1993 in einer gemeinsamen Statistik erfasst wird, haben sich die Übernachtungen ausländischer Gäste in Deutschland mehr als verdoppelt (plus 107,4 Prozent). Insgesamt 37,2 Millionen zusätzliche Übernachtungen aus dem Ausland konnten seit 1993 erzielt werden.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Neuer Young Line Travel Katalog erschienen: Birma für junge Traveller

Trekking im Shan-Hochland, schwimmende Märkte am Inlesee und die einmalige Pagoden-Welt von Bagan - die Marco Polo Rundreise für junge Traveller hat es in sich. Das 18-tägige Birma-Abenteuer ist eine von acht neuen Reisen im jetzt erschienenen Young Line Travel Katalog 2015. Ebenfalls neu sind Reisen nach Argentinien, Brasilien, Schweden, Sri Lanka, Norwegen und in den Oman.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)